Startseite
Impressum Kontakt

Hydraulische Trommelbremsen

Hierbei handelt es sich um Federbelastete Bremsen mit einem elektrohydraulischen Öffnungsmechanismus. Dieser ist mit einem Wechselstrom betriebenen Elektrohydraulischen Bremslüfter Typ "TURBEL" ausgestattet.

hydrau

Verschiedene Versionen dieser Trommelbremse können geliefert werden;
diese entsprechen unterschiedlichen Standards:



NDT:

NDT-V:

NFT:

NAT:

Nach DIN 15.435, bis zu 10.500 Nm max. Anzugsmoment

Nach DIN 15.435, bis zu 11.500 Nm max. Anzugsmoment

Nach S-472A, bis zu 10.950 Nm max. Anzugsmoment

Nach AISE N.° 11, bis zu 11.400 Nm max. Anzugsmoment



Optionen:

hydrau

1: Automatische Bremsbelagverschleiß Anpassung
2: Indikator für geöffnete Bremse
3: Bremsbelagverschleiß Indikator
4: Manueller Öffnungshebel
5: Ablassventil
6: Reduziertes Anzugsmomentmoment
7: Messanzeige für Anzugmomentbegrenzung (Standard bei NDT-V)
8: Individuelle Lackierung
9: Hydraulische oder Pneumatische Öffnung
10: ATEX Zertifikat




Anwendungsbeispiel:



hydrau

Datenblätter für diese Bremsen finden Sie hier.



Besuchen Sie für weitere Kranprodukte auch unsere Homepage www.iv-bauer.de!


Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.


www.gosan.de

www.kepdimal.de

www.elebia.de

www.antecsa.de
Copyright© 2013 by Industrievertretungen Dipl. Ing. Christian Bauer. All rights reserved.